0179 3217350        04442 4192

Martinsgänse 
 +Weihnachtsgänse

       Genuss GANS(Z) ohne schlechtes Gewissen

Jetzt Kontakt aufnehmen

Gänsehof Tapphorn & Inge's Laden KG in Lohne

Wo wohnen glückliche Weihnachtsgänse?-Bei uns!

artgerechte Tiergerechte liebevolle Gänsehaltung nachhaltig gestaltet

Die Tage wer­den kür­zer, käl­ter und gegen die Dun­kel­heit zie­hen Kin­der mit ihrem Mar­tins­la­ter­nen durch die Stra­ßen Jetzt däm­mert es lang­sam jedem: Weih­nach­ten steht vor der Tür! Das Fest der Fa­mi­lie mit lieb­ge­won­ne­nen Tra­di­tio­nen und vie­len Le­cke­rei­en. Das Fest­mahl könn­te ein knusp­ri­ge Gans sein. Aber war die Gans glück­lich? Kann ich die über­haupt zu­be­rei­ten? Ist das nicht teuer und will ich wirk­lich den Back­ofen im An­schluß schrub­ben? Wie kommt die gans zu mir & muss ich sie vor­be­stel­len?


Fra­gen über Fra­gen- wir haben Ant­wor­ten!


Wie kommt die Gans zu mir? Da gibt es 3 Mög­lich­kei­ten:

Wenn Sie die Gans bei uns ab­ho­len möch­ten, be­stel­len Sie die Gans bitte te­le­fo­nisch unter 04442-4192 zu den Ge­schäfts­zei­ten bis An­fang De­zem­ber vor. Gerne neh­men wir Ihre Be­stel­lung auch als Whats­App unter 0179-321 73 50 ent­ge­gen oder als Email info@gaensehof-tapphorn.de . Wir bie­ten die Tiere von 4,0-6,5 kg an. Geben Sie bitte immer folgende Daten an: Name, Telefonnummer, Wunschgewicht und Ihr Wunschabholdatum. Möglich ist dies bis zum 23.12.2020 ,12 Uhr. Gänse, die bis dahin nicht abgeholt wurden, werden an Kunden von der Warteliste abgeben.


Wenn Sie die Gans ge­lie­fert haben möch­ten, mel­den Sie sich bitte bei un­se­rem On­line­ver­sand­part­ner www.kalieber.de/SHOP/FLEISCH/WEIDEGANS-PRODUKTE/  in Las­trup. Das Team von Ka­li­eber be­zieht ex­klu­siv un­se­re Gänse und wird Ihnen die Gans per Ex­press­pa­ket ge­kühlt zu­sen­den. Der Preis beinhaltet bereits die hohen Versandkosten für den Festtagsbraten.


Oder Sie be­stel­len un­se­re Gans bei Ihrem Fleisch­händ­ler vor Ort. Achtung! Un­se­re Gänse sind immer mit einem royalb­lau­en Clip im Flü­gel ge­kenn­zeich­net. So kön­nen Sie si­cher sein, immer eine Gans von uns be­kom­men zu haben. Keine Gans ver­lässt den Hof ohne Clip! Un­se­re EU-Schlacht­num­mer ist hier auf­ge­druckt.


War die Gans glück­lich?

Ja, das war sie de­fi­ni­tiv! Dafür ste­hen wir alle auf un­se­rem Hof jeden Tag ein.  Über­zeu­gen Sie sich selbst und be­su­chen Sie uns doch ein­fach. Wir bie­ten Füh­run­gen über die Stadt Lohne oder das Tou­ris­mus­bü­ro Ve­ch­ta an. Ab 2020 bie­ten wir auch in re­gel­mä­ßi­gen Ab­stän­den all­ge­mei­ne Hof­füh­run­gen an.  Der NDR hat uns fast 2 Jahre auf un­se­rem Hof be­glei­tet. In "Ty­pisch! Iris und die Gänse" oder in den "Hof­ge­schich­ten" kön­nen Sie sich selbst ein Bild davon ma­chen, wie wir mit un­se­ren Tie­ren um­ge­hen. In der NDR Me­dia­thek oder auf Youtube fin­den Sie die Bei­trä­ge. Aber auch unter dem Rei­ter " Qua­li­tät" auf un­se­rer Seite fin­den Sie wei­te­re Infos.


Kön­nen Sie eine Gans zu­be­rei­ten?

Ja- gar kein Pro­blem! Selbst für un­ge­üb­te Ster­ne­kö­che. ;-)  Mit un­se­rem "Rund­um-sorg­los-Pa­ket" zau­bern Sie ein gan­zes Menü aus der Gans. Wir be­trach­ten das ganze Tier als Edel­stück. Da auch das ganze Tier lie­be­voll be­treut & ge­schlach­tet wurde, soll es auch gänz­lich ver­wen­det und somit wert­ge­schätzt wer­den.


Was ist im Rund­um-sorg­los-Pa­ket?

(de­tail­lier­te Re­zept­ei­de­en für ein gan­zes Menü, XXL-Brat­schlauch, Ge­würz­mi­schung)

Wir be­gin­nen unser Menü mit einem Gän­se­kräu­ter­schmalz auf Ba­guette z.B. zum Sek­tenmp­fang. Oder ver­fei­nert mit Fei­gen und Thy­mi­an?! Viel­leicht noch eine Le­ber­pas­te­te dazu!? Wei­ter geht es mit einer Es­senz vom Gäns­chen. Die Suppe wird aus Hals und Flü­gel der Gans zu­be­rei­tet. Auch eine asia­ti­sche Va­ri­an­te mit Gän­se­le­ber­Wan­Tan ist köst­lich. Der knusp­ri­ge Gän­se­bra­ten kommt in den XXL-Brat­schlauch und wird mit der Würz­mi­schung ein­ge­rie­ben. Keine Angst-der Back­ofen bleibt sau­ber, die Gans wird nicht tro­cken, muss nicht be­gos­sen wer­den, muss nicht ge­füllt wer­den, ein traum­haf­ter Fond ent­steht von ganz al­lei­ne und Ihre Gans wird trotz­dem ganz knusp­rig sein. Alles wird de­tail­liert be­schrie­ben. Also nur Vor­tei­le! Es gibt eine traum­haft sam­ti­ge Rot­wein-Oran­gen-So­ße oder Sie ent­schei­den sich für die klas­si­sche Va­ri­an­te. Viel­leicht noch ein klei­ner Zwi­schen­gang aus der Leber mit Mango, Zwie­beln, etwas Fond und Sahne zu­be­rei­tet...oder ein Top­ping aus dem Herz mit fruch­ti­gen To­ma­ten, ge­rös­te­ten Pi­ni­en­ker­nen, Knob­lauch und fri­schen Kräu­tern...eine Ter­ri­ne vom rei­nen Mus­kel­fleisch des Ma­gens oder zu­sam­men im Brat­schlaub der Gans bei­ge­legt ge­gart und dünn auf­ge­schnit­ten...Sie se­hen-wir haben un­zäh­li­ge Ideen für Ihr Fest­tags­me­nü rund um die Gans. Mit ei­ni­gen Tipps zur Vor­be­rei­tung sowie 2 Des­sert­va­ria­tio­nen soll­te Ihrem Er­folg nichts mehr im Wege ste­hen. Und wenn das alles ver­nascht wurde, soll­te nie­mand mehr Hun­ger lei­den ;-)


Ein Herz für die inneren Werte bitte !

Leber, Herz und Muskelmagen sind sehr hochwertige, nicht belastete Nahrungsmittel und gehören fast zum Superfood. Die Leber ist reich an Vitaminen, die wir sonst nicht oft zu uns nehmen. Das Herz sowie der Magen bestehen aus sehr magerem Muskelfleisch. Das ist doch wirklich zu wertvoll für die Tonne!

Wenn ihr die Leber zusammen mit etwas Mango, Zwiebeln, Fond und etwas Sahne zubereitet...ein Gedicht! Oder Als Leberpastete mit Cognac, rosa Pfeffer auf Baguette zum Empfang...dazu Schmalzbrot oder Kräuterschmalz aus dem Flomenfett. Das Herz kann man zusammen mit getrockneten Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, Kräutern der Provence und Pinienkernen fein hacken, in Schmalz ausbraten und ebenfalls auf Baguette servieren. Und den Magen könnte man in einer Terrine verwenden oder in meiner Lieblingsvariante-einfach in der ungefüllten Gans geschmorrt und dann genießen.

Ich hoffe ich konnte euch etwas Appetit auf die besonders gesunden inneren Werte der Gans machen. Und wenn ihr euch das gar nicht vorstellen könnt, dann bitte einer Suppe daraus zubereiten. Oder an die liebe Nachbarin oder Freunde verschenken. Mein Apell an euch-nicht wegwerfen!

Werdet kreativ ;-)